Anpassung an den Klimawandel

Um den Klimawandel selbst und seine Auswirkungen bewältigen zu können, muss unser Wirtschafts- und Energiesystem weitreichend und nachhaltig umgestaltet werden! Hier ist nicht nur die (inter)- nationale Politik gefordert, sondern auch lokales Handeln. Einerseits geht es um eine effektive Reduktion der Emission an Treib-hausgasen, den Klimaschutz. Andererseits müssen wir uns an die nicht mehr abwend-baren Folgen des Klimawandels anpassen.

Warum Anpassung?

Treibhausgase haben eine lange Verweildauer in der Atmosphäre. Selbst für den Fall, dass wir die Treibhausgasemissionen umgehend
drastisch senken, schreitet der Klimawandel weiter voran. Neben der unverzichtbaren Reduktion der Treibhausgasemissionen (Klimaschutz) gewinnt daher die Anpassung an den Klimawandel enorm an Bedeutung.

Was bedeutet Anpassung?

Mit Anpassung sind alle Vorkehrungen gemeint, die dazu beitragen, dass unsere Umwelt und unsere Gesellschaft gut mit den veränderten
Bedingungen (z.B. Anstieg der Hitzetage) umgehen können. Ziel der Anpassung ist es, mögliche Schäden von vornherein zu vermeiden
und Chancen bestmöglich zu nutzen.

Anpassen ja - aber wie?

Österreichs Regionen sind auf unterschiedliche Weise von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen. Während manche Regionen vermehrt unter Trockenheit leiden, treten in anderen Regionen zunehmend lokale Starkniederschläge auf. Regionen können aber auch vom Klimawandel profitieren. So können mildere Temperaturen in alpinen Regionen ein neues Potential für den Sommertourismus („Sommerfrische“) entfalten oder Weinbau in Gebieten ermöglichen, in denen das vorher nicht möglich war.

Für unsere Region bringt der Klimawandel u.a. folgende Herausforderungen mit sich, auf die wir uns mit Anpassungsmaßnahmen einstellen sollten:

Anstieg der Durchschnittstemperatur

Zunahme der Hitzetage

Vermehrtes Auftreten von Dürreperioden

Steigende Schneefallgrenze

Reduzierte Schutzfunktion der Wälder

Aussterben von Arten

Zunahme von Muren & Steinschlag

Verlängerung der Vegetationsperiode

Rückgang der Gletscher

Kleinräumiger Starkregen

Auftauen von Permafrostböden

Gefahr von Spätfrösten für die Landwirtschaft

Aktuell bleiben

Klimawanderungen

02.07.2024

1. Klimawanderung 12.07.2024 - Gepatschferner/Gletscher
2. Klimawanderung 26.07.2024 - Almwirtschaft
3. Klimawanderung 09.08.2024 - Wege verbinden Täler

Bürger:innen Biotope

24.06.2024

Mach mit!

Gemüse-Gartenspaziergang

20.06.2024

KLAR! Kaunergrat Klimastammtisch

Wildblumensaatgut vom Kaunergrat

19.06.24 - 19.06.24

Klimastammtisch & Projektinfoabend

Klimaforschung für jedermann

04.05.2024

10 Klimahecken in den KLAR! Gemeinden im Bezirk Landeck errichtet

Wasser und Naturgefahren im Klimawandel

01.03.2024

Herzliche Einladung:
Workshop zur Entwicklung der Wasserverfügbarkeit im Rahmen des Klimawandels, sowie sich verändernder Naturgefahren im alpinen Raum.

Natur im Garten - Gärtnern für die Artenvielfalt

29.02.24 - 29.02.24

Herzliche Einladung zum nächsten KLAR! Kaunergrat Klimastammtisch!

Bürger:innen-Biotope Infoabend

10.01.2024

Wir laden Dich ein, miteinander in Deiner Region die Schätze der Natur zu hüten. Lass uns gemeinsam wertvolle Lebensräume in der Gemeinde stärken und gestalten!

Werde Teil einer starken Gemeinschaft, die sich für die Gemeinde engagiert und gestalte aktiv mit uns Bürger:innen-Biotope!

Biodiversität?

24.11.2023

Am Fr. 24.11.2023 fand in Kooperation mit dem Naturpark Kaunergrat der Vortrag: Biodiversität? von Dr. Johannes Rüdisser (Mitglied Biodiversitätsrat) in Fließ statt.

Reparieren statt Wegwerfen

18.11.23 - 19.11.23

Erstes Repair Cafe in Fließ

Mit Ziegen gegen Lawinen?

17.11.2023

Mit Ziegen gegen Lawinen?
Ja genau - über das spannende Kooperationsprojekt der KLAR! Kaunergrat, der Landwirtschaftskammer Landeck, der Gemeinde Kaunertal, dem Tourismusverband Kaunertal und der Gemeindegutsagrargemeinschaft Prutz wird in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Schafe&Ziegen aktuell" berichtet.

Tiroler Regionen passen sich vorausschauend an Klimafolgen an

27.09.2023

Presseaussendung des Landes Tirol:
Tirols neun KLAR-Regionen als Pioniere im Bereich Klimawandelanpassung

Einen Gemeinschaftsgarten gründen in Fließ und Kauns

26.09.23 - 26.09.23

An alle Gärtner und GärtnerInnen und an alle die es noch werden möchten:

Einwecken bis Fermentieren | Gartenschätze haltbar machen

22.09.23 - 22.09.23

Wir dürfen euch herzlich zum 1. KLAR! Kaunergrat Klimastammtisch einladen!

Einen kühlen Kopf bewahren

05.07.2023

Die Landeshauptstadt Innsbruck ist seit 2003 Rekordhalter mit mehr als 45 Hitzetagen pro Jahr in Österreich.

Klimawandelanpassung Gemeinde Prutz

27.06.23 - 27.06.23

Information & Beteiligung
Die Gemeinde Prutz stellt sich aktiv dem Thema Klimawandel und setzt engagiert Projekte zum Klimaschutz und der Anpassung an den Klimawandel um.

Prutz: Mitglied des Monats von Klimabündnis Tirol

13.06.2023

Mitglied des Monats: Ein Regiomarkt in Prutz
Die Klimabündnis-Gemeinde Prutz hat gemeinsam mit ihren Nachbargemeinden einen Klimarat einberufen. Die Fragestellung: Wie können wir zu einer gesunden und klimafreundlichen Ernährung in unseren Gemeinden beitragen? Als Antwort wünscht sich der Klimarat unter anderem einen Bauernmarkt mit regionalen Produkten – nun ist die Politik am Zug.

Der Wald von heute ist morgen schon Geschichte!

23.05.2023

INTERREG-Projekt „Klimafitte Aufforstungen Terra Raetica“.

„Wir sehen, wenn wir heute beim Fenster hinausschauen, ein Bild der Vergangenheit“, mit diesen Worten eröffnete der Waldexperte Manfred Hotter das zweite grenzüberschreitende Treffen im INTERREG-Projekt „Klimafitte Aufforstungen Terra Raetica“, das am Dienstag, den 16. Mai 2023 in Pfunds stattfand.

Blühende Träume - Tiroler Gartentage 2023

19.05.23 - 21.05.23

Ankündigung: Die Tiroler Garten Tage öffnen wieder Tür und Beet und laden Garten- und Naturliebhaberinnen und -liebhaber zu einem inspirierenden Wochenende ein.

Regionen treffen Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel

14.05.2023

Neue Klimawandel-Anpassungsmodellregionen (KLAR!) in den Bezirken Landeck, Lienz und Reutte

Pflanzentauschmarkt Kauns

06.05.2023

Ankündigung: Der Pflanzentauschmarkt in Kauns findet auch dieses Jahr wieder statt! Am Samstag 6. Mai beim Widum in Kauns!

Pressekonferenz mit LH Anton Mattle und LR René Zumtobel

14.04.2023

Bezirk Landeck als Vorzeigeregion in Sachen Klimaschutz.

Zahlreiche Maßnahmen und Initiativen für Nachhaltigkeit, Klimawandelanpassung und Klimaschutz!

Website Launch 2023

21.03.2023

Dieses Jahr haben wir es geschafft, unsere neue Website für euch online zu stellen. Wir hoffen, dass sie euch auch so gefällt wie uns !